weitere Aaskäfer-Arten:
Dendroxena quadrimaculata
Necrodes littoralis
Necrophorus vespillo
Necrophorus vespilloides
Oiceoptoma thoracica
Phosphuga atrata
Silpha tristis
Thanatophilus sinuatus

id: 5


  Schwarzer Schneckenjäger

     PolenZaciemka czarna

ArtPhosphuga atrata
BeschreiberLinnaeus, 1758
FamilieSilphidae (Aaskäfer)
Größe in mmAktivität Imago
10 - 15
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Ernährung
  → Larvewie Imago
  → ImagoSchnecken
Entwicklung-
Fundstellen
unter Laub und loser Rinde und im Moos
Lebensraum
feuchte Stellen, Gärten
Vorkommen
Europa, Asien
Persönlicher Erstfund in
LandDeutschland
OrtAsterstein
MonatMärz
Jahr2008
Rote Liste BRD
*
 
  Last update: 2021-02-25 18:54:29
Hier die hellbraune Variante.
Die dorsale Ansicht zeigt drei hervorstehende Längsrippen je Flügeldecke.
iptc: 23.02.2021 Satzvey
Bedingt durch den abstehenden und schmalen Kopf können die Käfer in ein Scheckengehöuse tief genug eindringen.
1.9.2012 Troisdorf: beim Verspeisen einer Nacktschnecke.